Suchen

MAUS, MAUS komm heraus ...

Warum ein MAUS-Beschleuniger schwere Erkrankungen heilen kann

Nummer:
505
Datum:
Dienstag 13. Juli von 10 bis 11 Uhr
Vortragsinhalt:
Mit einem Teilchenbeschleuniger in der Nähe von Wien können viele Tumorpatient*innen von ihrer oft lebensbedrohenden Krankheit geheilt werden. Wir begeben uns auf die Suche, wie das funktioniert und finden heraus, welche Wissenschafter*innen hier wie zusammenarbeiten.
Veranstaltungstyp:
Seminar
Fachgebiet:
Technische Physik
Altersgruppe:
7-12 Jahre
Vortragende/r:
Karin Poljanc
Technische Universität Wien | Fakultät für Physik | E141 – Atominstitut
Viktor Poljanc
Technische Universität Wien | Fakultät für Physik | E141 – Atominstitut
Exkursion:
TU Wien, Atominstitut
Adresse:
Stadionallee 2, 1020 Wien
Treffpunkt:
beim Portier
Anfahrt:
Buslinien 77A und 80A Station Schüttelstraße