Suchen

Spaß und Spannung mit Physik

Genau beobachten und selbst ausprobieren

Nummer:
212
Datum:
Dienstag 10. Juli von 14 bis 15.30 Uhr
Vortragsinhalt:
Wir haben einfache Experimente vorbereitet, mit denen wir Erstaunliches und Aufregendes vorführen werden. Du darfst auch selbst ausprobieren und experimentieren. Beobachten und Experimentieren sind wichtig! Denn dadurch kann man Vorgänge in der Natur besser verstehen und erklären.
Veranstaltungstyp:
Workshop Exklusiv für Mädchen
Fachgebiet:
Physik
Altersgruppe:
7-9 Jahre
Vortragende/r:
Clemens Nagel
Universität Wien | Fakultät für Physik | Experimentelle Grundausbildung und Hochschuldidaktik
Stephan Puchegger
Universität Wien | Fakultät für Physik | Fakultätszentrum für Nanostrukturforschung
Erhard Schafler
Universität Wien | Fakultät für Physik | Physik Nanostrukturierter Materialien
Stefan Loyer
Universität Wien | Fakultät für Physik | Elektronische Materialeigenschaften
Clemens Mangler
Universität Wien | Fakultät für Physik | Physik Nanostrukturierter Materialien
Andrea Ojdanic
Universität Wien | Fakultät für Physik | Physik Nanostrukturierter Materialien
Bettina Ivan
Universität Wien | Fakultät für Physik | Experimentelle Grundausbildung und Hochschuldidaktik
Lisa Schneider
Universität Wien | Fakultät für Physik | Experimentelle Grundausbildung und Hochschuldidaktik
Martin Parcer
Universität Wien | Fakultät für Physik | Experimentelle Grundausbildung und Hochschuldidaktik
Rudolf Pfeiffer
Universität Wien | Fakultät für Physik | Experimentelle Grundausbildung und Hochschuldidaktik
Exkursion:
Fakultät für Physik
Adresse:
Strudlhofgasse 4, 1090 Wien
Treffpunkt:
In der Aula vor dem Studierendenzentrum
Anfahrt:
Straßenbahnlinien 5, 33, 37, 38, 40, 41 und 42 Station Spitalgasse/Währinger Straße