Suchen

„Antibiotika“ - die Wunderwaffen der Medizin werden stumpf

Was sind „Antibiotika“? Wie enstehen „Resistenzen“ und wie können wir sie vermeiden?

Nummer:
203
Datum:
Montag 11. Juli von 13.30 bis 14.30 Uhr
Vortragsinhalt:
Warum werden Antibiotika wirkungslos und wie können Resistenzen im Alltag vermindert werden? Wie werden Antibiotika gemacht? In diesem Seminar erfährst du mehr darüber! Zu Beginn gibt es eine Einführung mit Videos und Bildern und anschließend hast du die Möglichkeit aktiv mitzumachen und Fragen zu stellen.
Veranstaltungstyp:
Seminar
Fachgebiet:
Lebenswissenschaften
Altersgruppe:
7-12 Jahre
Vortragende/r:
Karl Kuchler
Medizinische Universität Wien | Max F. Perutz Laboratories | Zentrum Medizinische Biochemie
Ort:
Campus der Universität Wien (Hof 2)
Adresse:
Spitalgasse 2, 1090 Wien
Treffpunkt:
im Hof 2
Anfahrt:
Straßenbahnlinien 5, 33, 43 und 44 Station Lange Gasse, Buslinie 13A Station Skodagasse