Suchen

Gestaltung des Landes im Mittelalter

So lief die Kultivierung des Landes mit den Möglichkeiten des Mittelalters konkret ab

Nummer:
119
Datum:
Montag 9. Juli von 10 bis 11 Uhr
Vortragsinhalt:
Wie wurde aus einem dichten Wald eigentlich ein Feld? Wie wurde eine Siedlung errichtet? Was wurde gemacht, damit die Energie von Flüssen und Bächen mitgenutzt werden konnte? Wie meisterten die Menschen des Mittelalters die alltäglichen Herausforderungen des Lebens?
Veranstaltungstyp:
Seminar Exklusiv für Mädchen
Fachgebiet:
Geschichte
Altersgruppe:
7-9 Jahre
Vortragende/r:
Wolfgang Gruber
Universität Wien | Fakultät für Sozialwissenschaften | Institut für Internationale Entwicklung
Ort
Campus der Universität Wien
Adresse:
Spitalgasse 2, 1090 Wien
Treffpunkt:
im Hof 2
Anfahrt:
Straßenbahnlinien 5, 33, 43 und 44 Station Lange Gasse, Buslinie 13A Station Skodagasse